"Sarco" - Die Sellbstmordzelle

in #deutsch7 months ago

Ein Arzt baute eine Maschine, die Menschen beim Sterben hilft.
"Nach anderthalb Minuten fühlst du dich desorientiert. In fünf Minuten bist du weg."

Der Sarg kann mit einem 3D-Drucker bedruckt werden und verwendet flüssigen Stickstoff, der legal gekauft werden kann. Nachdem Sie sich in die Maschine gesetzt haben, beginnt Stickstoff zu fließen. Nach anderthalb Minuten fühlen Sie sich desorientiert - ein Gefühl, das mit dem ein paar zu vielen Getränken vergleichbar ist - und einige Minuten später verlieren Sie das Bewusstsein. In ungefähr fünf Minuten bist du weg. Die einzige Möglichkeit, den Sarg zu kontrollieren, ist von innen, so dass es nicht möglich ist, jemanden damit zu töten. Sie können auch entweder eine dunkle oder eine transparente Ansicht auswählen, sodass Sie die Maschine irgendwohin bringen können, wenn Sie eine bestimmte Ansicht bevorzugen.

Ich hoffe, dass die Blaupausen Anfang 2018 online verfügbar sein werden. Der erste Sarco wird höchstwahrscheinlich in der Schweiz gebaut, weil sich dort jemand für die Maschine interessiert hat. Niederländische Anwälte haben uns gesagt, dass die Benutzung der Maschine nicht illegal ist, da es hier kein Verbrechen ist, das eigene Leben zu beenden. Ich stelle die Baupläne und Anweisungen nur online zur Verfügung, gebe jedoch keine persönlichen Anweisungen und es ist keine Unterstützung für die Bedienung der Maschine erforderlich. Der Benutzer hat die vollständige Kontrolle.

1996 war Philip Nitschke der erste Arzt, der einem seiner Patienten legal eine tödliche Injektion verabreichte. In der internationalen Debatte um das Thema Sterbehilfe ist er einer der bekanntesten und umstrittensten Befürworter.

Wenn Sie bereits im Sarco sind und Ihre Meinung ändern, gibt es einen Panikknopf?
Ja, es gibt ein Notfallfenster, das sich sofort öffnet, wenn Sie darauf klicken, sodass Sauerstoff sofort in die Maschine fließen kann. Zusätzlich können Sie die Stopp-Taste drücken, bis Sie das Bewusstsein verlieren.

"Das häufigste Argument ist, dass es keinen rationalen Selbstmord gibt und dass ein Todeswunsch per Definition das Ergebnis einer psychiatrischen Erkrankung ist. Ich lehne diese Idee ab." (Philip Nitschke)

Hier geht es zum Originalartikel und Bilderquellen.

Follow me on Steemit

Sort:  

hihi, witzig, die dinger sollten an jeder strassenecke stehen, besonders in regierungvierteln :))))

noch besser gefällt mir aber die version aus FUTURAMA!

klkjdlkjfd.gif

!BEER !MARLIANS !SHOP !DERANGED !COFFEEA und !trdo !LOTUS !SAND !engage 22 !TALENT oder !TLNT !GEEK !GOD !MEME !WEED !giphy suicidebooth

und !PIPPILANGSTRUMPF

Congratulations @meins0815, you successfuly trended the post shared by @cultus-forex!
@cultus-forex will receive 0.33312263 TRDO & @meins0815 will get 0.22208175 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site




giphy is supported by witness untersatz!

Ich bin zwar im Prinzip für einen selbstbestimten Tod, aber was ich von dem Ding halten soll weis ich nicht so recht. Wozu soll so ein Colani Kasten gut sein. Das selbe Ergebnis kann man auch mit viel weniger Aufwandt erzielen.
Dennoch ist und bleibt das Thema umstritten. Wer mag (und ihn noch nicht kennt) kann sich ja mal den Spielfilm "Jahr 2022... die überleben wollen" (orig. Soylent Green) von 1973 ansehen. Dort werden die Leute vom Staat zum Selbstmord ermutigt - in extra dafür angelegten Einrichtungen.

Schickes und nützliches Teil. 😎

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet! ---> Wer ist investinthefutur ?
Eine kleine Dividende a little bit !BEER


Hey @cultus-forex, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.


Hey @cultus-forex, here is a little bit of BEER from @meins0815 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

!invest_vote hab i vergessen.....

@meins0815 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@meins0815 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

Congratulations @cultus-forex! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 35000 upvotes. Your next target is to reach 40000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

You can upvote this notification to help all Steem users. Learn how here!

Interessante Erfindung aber die Benutzung ist aber nur von Personen möglich, welche noch im Besitz ihrer geistigen und körperlichen Fähigkeiten sind. Und hier meine ich langt ein Strick aus dem Baumarkt völlig aus.
Es ist ja nun im Falle eines Unglücks möglich, "lebensverlängernde" Maßnahmen zu verbieten. Aber leider ist es immer noch nicht bei Sterbehilfe der Fall.
So wie jeder Mensch ein Recht auf Leben hat, sollte auch jeder Mensch das Recht auf einen würdigen Tod haben.

marlians Lucky you @cultus-forex someone just gifted you Marlians, view all your tokens at steem-engine.com

Leid gehört zum Leben und wenn manche meinen manchmal sei es einfach nicht ertragbar dann ist das Ansichtssache und sollte nicht pauschalisiert werden, denn wir hatten genug Helden die dem Tod tapfer ins Auge sahen und bis dahin Großartiges vollbracht haben, es gibt Menschen mit so heftigen Behinderungen die trotzdem voller Lebenswillen sind, manche schaffen mehr als jeder Gesunde. Stephen Hawking (der sicher gelitten hat) ein absolutes Vorbild. Menschen die unter Einsatz ihres Lebens (geschissen auf Leid) im Glauben an die Freiheit für uns alle und das Leben welches wir heute führen kämpften, die sich unter Folter unmenschlichen Regimen wiedersetzen, die im KZ dokumentierten was ihnen wiederfuhr, sicher nicht im Glauben dass es eine lustige Urlaubserinnerung für sie war, wenn sie dann wieder frei kommen. Sterben müssen wir alle aber wenn ich mir überlege was wäre, wenn sich all diese Menschen in so ein Ding gelegt hätten, Freiheit ist sich entscheiden zu können aber Freiheit basiert auch darauf, dass sich Menschen für das Leid entscheiden.

Danke für den spannenden Beitrag😊😊

Congratulations @cultus-forex, your post successfully recieved 0.33312263 TRDO from below listed TRENDO callers:

@meins0815 earned : 0.22208175 TRDO curation


To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site